© Patrick Pleul

Mehr Investitonen: Selb verabschiedet starken Haushalt 2022

Selb ist eine der Städte, die für den Aufschwung im Fichtelgebirge stehen. Das zeigt sich auch wirtschaftlich: Im Haushalt für das kommende Jahr sind wieder viele Investitionen eingeplant. Der Stadtrat hat ihn in seiner jüngsten Sitzung einstimmig verabschiedet. Knapp 19 Millionen Euro stehen zur Verfügung. Oberbürgermeister Uli Pötzsch:

Das neue Stadtquartier rund um den Bahnhof ist Teil der Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen. Dort soll nun auch der geplante Busbahnhof entstehen und nicht, wie ursprünglich geplant, in der Schillerstraße.