Medizinische Versorgung in Münchberg: Lungen- und Schlafzentrum eröffnet heute

Langes Warten auf einen Termin, Arztpraxen und Notaufnahmen schließen – ständig gibt’s Negativschlagzeilen, wenn’s um die medizinische Versorgung auf dem Land geht. Für Menschen mit Asthma zum Beispiel, gibt’s jetzt allerdings gute Nachrichten: Das neue Lungen- und Schlafzentrum in Münchberg in der Helmbrechtser Straße eröffnet heute.

Das Zentrum soll unter anderem die Münchberger Klinik entlasten. Unter der Woche sind vormittags auch Akut-Sprechstunden möglich. Zwei Millionen Euro hat ein Hofer Lungenfacharzt dafür investiert. In einem Monat geht dann das Schlaflabor in Betrieb.