Dominik Kolb verlässt die Selber Wölfe

Drei Jahre lang war er eine feste Größe bei den Selber Wölfen. Nun zieht es Dominik Kolb in Richtung DEL2. Bevor er allerdings Selb verlässt, will er bei der Abschlußfeier der Wölfe gerne nochmal mit den Fans ein paar schöne Stunden verbringen – und was er sonst so vorhat, hat er uns im Interview bei Kai Losert in „Von Drei bis frei mit Kai“ verraten.

(Bild: Mario Wiedel)