© Landratsamt Vogtlandkreis

Masernimpfpflicht in Sachsen: Nachweisfrist endet

In unserem sächsischen Sendegebiet im Vogtlandkreis läuft morgen die Nachweisfrist für die Masernimpfung aus. Wer in einer Gesundheitseinrichtung, einer Kita oder einer Schule arbeitet, muss nachweisen, dass er gegen Masern geimpft oder immun ist. Wer zum Beispiel wegen einer Vorerkrankung nicht geimpft werden kann, muss ein ärztliches Attest vorlegen. Wenn ein Mitarbeiter keinen Nachweis für eine Masernimpfung vorlegen kann, muss die Leitung der Einrichtung das dem Gesundheitsamt melden.