© Armin Weigel

Maschinenpistole im Auto: Mann muss in Untersuchungshaft

Erlangen (dpa/lby) – Mit einer vollautomatischen Maschinenpistole und Drogen in seinem Auto ist ein Mann bei Erlangen in eine Polizeikontrolle geraten. Die Beamte hatten den 35-Jährigen festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann stammte aus Südosteuropa und war in einem niederländischen Auto Richtung Frankfurt unterwegs. Er kam unter anderem wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz bereits Ende der vergangenen Woche in Untersuchungshaft. Auf einem Parkplatz an der Autobahn 3 hatten Polizisten den Mann kontrolliert und in seinem Wagen die Kriegswaffe und rund 150 Gramm Kokain gefunden.