Marktredwitz: Unbekannter gießt Milch in PKW-Lüftungsschlitze

Wer schon mal eine Packung Milch länger offen rumstehen lassen hat, weiß, dass die irgendwann bestialisch zu stinken beginnt. Eine 27-Jährige bemerkte am Wochenende in Marktredwitz einen unangenehmen Gestank in ihrem Auto. Der Grund war schnell ermittelt: Ein Unbekannter hatte wohl Milch in die Lüftungsschlitze gegossen. Das Auto war in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Frauenholz geparkt. Das Auto muss nun eine Werkstatt fachgerecht reinigen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt und sucht Zeugen.