© Stadt Marktredwitz

Marktredwitz: Spatenstich leitet die Bebauung des Benker-Areals ein

Als Eisfläche, Konzertplatz und für viele weitere Veranstaltungen hat das Benker-Areal in Marktredwitz in den vergangenen Jahren gedient. Jetzt soll dort der Bau für den neuen und modernen Wohn- und Arbeitsstandort losgehen. Der Startschuss ist gestern mit dem Spatenstich gefallen. Wohnflächen, Kindertagesstätte, betreutes Wohnen und Behörden entstehen nun in den nächsten Jahren dort.
Oberbürgermeister Oliver Weigel zu den nächsten Schritten:

2022 soll das neue Zentrum in Marktredwitz fertig sein.