© Monika Skolimowska

Marktredwitz: Party in Club aufgelöst

Endlich wieder in Clubs und Diskotheken feiern – das wird angesichts der unverändert hohen Corona-Zahlen wohl noch etwas dauern. In Marktredwitz wollten am Wochenende einige junge Menschen nicht mehr warten. Nach einer Anzeige wegen Ruhestörung kontrollierten Polizeibeamte am Samstag einen Club. Hinter der verschlossenen Eingangstür trafen sie auf 18 alkoholisierte Personen, die keine Masken trugen und keinen Abstand hielten. Es handelte es sich um ein Event, das live im Internet gestreamt wurde. Die Anwesenden im Club, die zu einem großen Teil aus dem Raum Magdeburg stammen, erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Die Beamten prüften noch, ob die Veranstaltung beim Landratsamt angemeldet war. Unterdessen hat sich der Veranstalter im Internet zu dem Vorfall geäußert. Demnach sei es keine Party, sondern eine gewerbliche Veranstaltung gewesen. Die Mindestabstände konnten eingehalten werden, weshalb die Maskenpflicht am Arbeitsplatz entfallen durfte.