Marktredwitz: Mehr Platz rund ums Schulzentrum

In der einen Ecke könnte man mehr Platz gebrauchen, die andere nimmt zu viel Platz weg. Was viele von zuhause kennen, trifft in größerem Stil seit längerem auch auf Marktredwitz zu.

Am Schulzentrum gibt es zu wenig Parkplätze – Der Netto-Markt steht schon seit Jahren leer und beheimatet rund 60 Stellplätze. Der Landkreis Wunsiedel bringt jetzt beides zusammen und hat die Fläche und das leerstehende Gebäude gekauft. Dieses soll während der Generalsanierung der Realschule als Lagerhalle dienen. Nach Abschluss der Arbeiten im Jahr 2020 will der Landkreis dann den Markt abreißen lassen, um mehr Platz rund um die Marktredwitzer Schulen zu schaffen.