Marktredwitz: Friedhofsgebühren steigen

Auf dem Friedhof im Marktredwitzer Ortsteil Brand geht’s zurzeit nicht ganz so friedvoll zu. An der Leichenhalle laufen umfassende Sanierungsarbeiten. Dafür investiert die Stadt insgesamt 85.000 Euro. Unter anderem das führt dazu, dass die Friedhofsgebühren für Marktredwitz und Brand ab Dezember steigen.

Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen. Konkret erhöhen sich die Gräbergebühren und die Arbeitsgebühren um je acht Prozent. Die Gebühren für die Friedhofshalle steigen um etwa vier Prozent. Diese Regelung gilt bis einschließlich 2021.