© Christoph Soeder

Marktredwitz: Betrunkener Autofahrer mit nicht angeschnalltem Hund unterwegs

Da musste es wohl schnell gehen. Bei einer Verkehrskontrolle in Marktredwitz war ein 47-jähriger Autofahrer gestern Nachmittag nicht angeschnallt und sein Kofferraum stand offen. Ein Hund saß neben dem Mann auf dem Beifahrersitz und war ebenfalls nicht angeschnallt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Der 47-Jährige gab gegenüber den Beamten selbst zu, alkoholkrank zu sein. Er musste zur Blutabnahme ins Krankenhaus. Seinen Autoschlüssel und auch seinen Führerschein ist der Mann erstmal los. Er muss sich außerdem wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.