Marktredwitz: auf dem Benker-Areal entsteht ein neuer Stadtteil

Nachdem die Region jahrelang mit dem Strukturwandel zu kämpfen hatte, herrscht in Marktredwitz Aufbruchsstimmung. Auf dem Gelände der ehemaligen Textilfabrik Benker entsteht ein komplett neuer Stadtteil mitten in der Stadt. Als erstes wird das Kösseine-Kinderhaus mit 175 Plätzen für Kindergarten- und Hortkinder gebaut. Läuft alles nach Plan könnte man bereits im November Richtfest feiern, heißt es aus dem Rathaus – eine Inbetriebnahme stellt die Stadt für den kommenden September in Aussicht. Außerdem entstehen auf dem Benker-Areal in den nächsten fünf Jahren Wohnungen, Büros, Gastronomie-Betriebe und ein Boardinghouse eines privaten Investors.