© Lukas Schulze

Mann stirbt nach Feuer in Gartenhütte

Jetzendorf (dpa/lby) – Nach dem Brand einer Gartenhütte im Landkreis Pfaffenhofen ist der 67 Jahre alte Besitzer gestorben. Das Feuer war am Freitag in der Hütte in Jetzendorf ausgebrochen, der Mann sei später an den schweren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Grund sei vermutlich ein «fahrlässiger Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten». Hinweise auf Fremdeinwirkung gebe es nicht.

Spaziergänger hatten das Feuer bemerkt und Alarm geschlagen. Der Mann hatte laut Polizei trotz schwerer Brandverletzungen versucht, das Feuer zu löschen. Einem Zeugen sei es gelungen, den offensichtlich unter Schock stehenden Verletzten vom Brandherd wegzuziehen.

© dpa-infocom, dpa:210220-99-523711/3