© Jens Büttner

Mann bei Waldarbeiten lebensgefährlich verletzt

Zirndorf (dpa/lby) – Ein 52-Jähriger ist bei Waldarbeiten von einem umstürzenden Baum getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, zog der Mann in der Nähe von Zirndorf (Landkreis Fürth) einen gefällten Baum mit seinem Traktor. Dabei riss er einen anderen Baum um. Er wurde von dem Baum getroffen und schwer am Rücken verletzt. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.