Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug., © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Mann bedroht Polizisten mit Messer: SEK-Einsatz

Spezialeinsatzkräfte haben in Freising einen Mann festgenommen, der nach Polizeiangaben zuvor Beamte mit einem Messer bedroht hatte. Polizisten hätten am Montagmorgen bei dem 32-Jährigen geklingelt, um ihn auf richterlichen Beschluss in eine Psychiatrie zu bringen, teilte die Polizei mit. Der Mann habe aber nicht kooperiert und schließlich die Beamten mit einem Messer bedroht, hieß es. Als er sich dann in seiner Wohnung einschloss, forderten die Beamten Spezialkräfte an. Diese drangen in die Wohnung des 32-Jährigen ein und brachten diesen in die Klinik.