Mann auf Landwirtschaftsbetrieb von Radlader eingeklemmt

Ein Mann ist in Schwaben bei Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeklemmt und dabei schwer verletzt worden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Wie die Polizei am Montag mitteilte, half der 22-Jährige am Sonntag in Unteregg (Landkreis Unterallgäu) dabei, mit einem Radlader einen Futtermischwagen zu beladen. Der 55-jährige Hofbesitzer übersah den jungen Mann beim Rückwärtsfahren. Der 22-Jährige wurde zwischen Radlader und Futtermischwagen eingeklemmt und dabei schwer verletzt.