© Florian Miedl

Luisenburg Festspiele: Musical „Zucker“ feiert Premiere

Wer jetzt die Luisenburg Festspiele besucht, muss sich am Abend schon gut einpacken, der Sommer und damit auch die Festspielsaison neigen sich dem Ende zu. Bis zum 8. September gibts hauptsächlich noch Gastauftritte auf der Luisenburg bei Wunsiedel zu sehen… vorher feiert heute aber noch eine Eigenproduktion Premiere, von der die künstlerische Leiterin Birgit Simmler sagt: Sie ist mit viel Liebe gemacht. „Zucker“ heißt das Musical. Mit Stoff aus der Region FÜR die Region.

Simmler hat „Zucker“ eigens für die Felsenbühne geschrieben. Es spielt zur Zeit Napoleons, als Zucker durch das Wirtschaftsembargo gegen England als Luxusgut galt. Von Wunsiedel aus schmuggelt ein findiger Kaufmann in dem Stück den „Zucker“ in die Welt… Seitenhiebe auf die Wunsiedler Politik und eine Liebesgeschichte inklusive. Zucker ist nur an diesem Wochenende zu sehen!