Luisenburg-Festspiele: Kartenvorverkauf rekordverdächtig

Der Kartenvorverkauf für die Luisenburg-Festspiele 2020 läuft noch keine zwei Wochen. Und schon jetzt zeichnet sich beim Ansturm auf die Tickets ein neuer Rekord ab. Die Festspielleitung meldet, dass bis zum Wochenende schon über 66.000 Karten weggegangen seien. Das letzte Mal, dass es so stürmisch losgegangen ist, sei 2016 gewesen, als das Musical „Cats“ zum ersten Mal auf dem Spielplan stand. Wegen der starken Nachfrage für 2020 hat die Festspielleitung auch schon erste Zusatzvorstellungen angekündigt: Für den „Brandner Kaspar 2“ und für „Faust“ – beide im Juli. Den kompletten Spielplan finden Sie hier.