© Florian Miedl

Luisenburg-Festspiele 2021?: Auf jeden Fall!

Ein weiteres Jahr ohne Luisenburg-Festspiele wegen Corona? Wenn es nach den Veranstaltern geht, finden die Festspiele auf der Felsenbühne bei Wunsiedel dieses Jahr auf jeden Fall statt. Das hat die Deutsche Presseagentur erfahren. Umfang und Form sollen demnach an die Infektionslage angepasst sein. Vorstellbar sind weniger Plätze, mehr Abstand zwischen den Zuschauern, eine Maskenpflicht oder auch eine verkürzte Spielzeit. Der Spielplan bleibt der gleiche wie 2020: Am 19. Mai soll Pinocchio den Auftakt machen, Der Name der Rose kommt als Musical auf die Luisenburg und Der Watzmann ruft als musikalische Alpenland-Satire.

Im April sollen für die Künstlerinnen und Künstler die Proben starten – das könnte aber schwierig werden. Möglicherweise werden diese zeitlich gestrafft.