Luisenburg: Bürgermeister will Sanierung voranbringen

Zwischen Himmel und Hölle – das ist das Motto der neuen Spielzeit der Luisenburg-Festspiele im kommenden Sommer. Mit dabei sind Klassiker wie Faust, das Familienmusical Pinocchio und Der Name der Rose. Das erfolgreiche Musical „Zucker“ über Schmuggel im Fichtelgebirge aus der vergangenen Spielzeit kommt auch zurück. Und auch sonst hat der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck in seiner zu Ende gehenden Amtszeit viel vor:

Bis 2022 soll zudem ein neues Zeltdach stehen und auch die Künstlerische Leiterin der Luisenburg Birgit Simmler soll weitermachen, wenn es nach Beck geht.