Lockerungen in Plauen: Städtische Museen öffnen wieder

Ab heute kehrt vielerorts wieder Leben ein, auch in Plauen. Pünktlich zu Pfingsten öffnen die städtischen Museen wieder. Das Vogtlandmuseum, das Plauener Spitzenmuseum und der Hermann-Vogel-Haus in Krebes haben ab heute wieder offen. Für Besucher gilt: Sie müssen vorab einen Termin vereinbaren, einen negativen Corona-Test mitbringen, oder nachweisen können, dass sei vollständig geimpft oder von einer Infektion genesen sind. Während des Aufenthalts müssen die Besucher außerdem eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Auch die Stadtführungen in Plauen gehen heute wieder los. Die Teilnehmenden müssen sich vorher anmelden. Voraussichtlich ab dem 31. Mai wird die Tourist-Info wieder regulär öffnen.

Übrigens: Auch Deutschlands erstes Comic-Museum, das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale im Landkreis Hof macht heute wieder auf. Ein Termin ist nötig. Der kann bei wenig Betrieb aber auch direkt vor Ort vereinbart werden.