Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Lkw-Reifen kracht in Shop einer Autobahn-Tankstelle

Auf der Autobahn bei Salzburg hat sich am Montag auf Höhe einer Raststation ein Reifen von einem vorbeifahrenden Lkw gelöst und ist mit großer Wucht in den Tankstellenshop gerollt. Dort wurde laut Polizei das Verkaufspult aus der Verankerung gerissen und traf einen 31-jährigen Kunden, der gerade seine Rechnung bezahlen wollte. Der Mann wurde verletzt. Die Polizei fahndet nun nach dem Lkw-Lenker. Eine Polizeisprecherin hielt es gegenüber der österreichischen Nachrichtenagentur APA für möglich, dass der Fahrer von dem Verlust des Reifens nichts mitbekommen hat. Man werte nun Videoaufnahmen aus, die zum Kennzeichen des Lastwagens führen könnten.