© Rolf Poss

Lichtblickmacher: Bewerbungsphase für Bürgerpreis des Bayerischen Landtags gestartet

Im vergangenen Jahr ging der Bürgerpreis des Bayerischen Landtags an Personen oder Initiativen, die sich besonders im Bereich Kunst und Kultur engagieren. Preisträger war unter anderem das Kulturzentrum „Alte Filzfabrik“ aus Hof. Jetzt ist auch klar, unter welchem Motto der Bürgerpreis in diesem Jahr stehen wird. Es lautet „Lichtblickmacher“. Der Preis richtet sich dieses Mal an diejenigen, die sich für den Erhalt psychischer Gesundheit einsetzen. Der Bürgerpreis des Bayerischen Landtags ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist endet am 5. März. Bis dahin könnt ihr Initiativen oder Engagierte vorschlagen, die sich eben für den Erhalt von psychischer Gesundheit einsetzen.

Alle Informationen rund um die Bewerbung finden Sie auf der Internetseite www.buergerpreis-bayern.de oder Sie wenden sich an Frau Petra Thielen, Bayerischer Landtag | Landtagsamt, Maximilianeum, 81627 München, Telefon 089 4126-2685. Oder via E-Mail unter buergerpreis-bayern2023@bayern.landtag.de