Lena rockt das: Leukämie-Kämpferin aus dem Vogtland

Corona und die Auswirkungen spürt jeder von uns mehr oder weniger im Alltag. Aber schier unerträglich ist die Pandemie für alle, die ohnehin schon mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen haben: so wie die 16-jährige Lena aus Markneukirchen im Vogtland. Zum zweiten Mal kämpft sie gegen Krebs, gegen Leukämie, um genau zu sein. Ihre Mutter Jeannine muss täglich von Markneukirchen zu ihr in die Klinik nach Jena pendeln und ist wegen Corona die einzige, die Lena besuchen darf:

… und das geht ganz einfach über die DKMS. Da in Zeiten von Corona keine großen Typisierungsaktionen stattfinden können, kann man sich einfach online sein Registrierungsset bestellen und selbst zuhause einen Abstrich machen. Definitiv angenehmer als ein Corona-Abstrich in der Nase 😉

Wie ihr Lena sonst noch unterstützen könnt, erfahrt ihr hier.