Leerstandbeseitigung in Berg: Gasthof Vogel soll öffentlichem Platz weichen

Die Gemeinde Berg im Landkreis Hof putzt sich weiter heraus – dank der Förderoffensive Nordostbayern sind bereits einige leerstehende Gebäude aus dem Ortskern verschwunden. So auch direkt vor dem Rathaus, das dadurch jetzt noch imposanter aussieht. Als nächstes geht’s an den Abriss des alten Gasthofs Vogel, voraussichtlich im September.
Auch hier greift die Förderoffensive Nordostbayern mit 90% Förderung. Die Gesamtkosten sollen knapp 160.000 Euro betragen. Wie es danach mit der Freifläche weitergeht, ist noch nicht beschlossen. Die Bürger der Gemeinde und vor allem Anwohner des betroffenen Ortsteils sollen darüber mitbestimmen können, Ideen werden ab sofort gesammelt. Auf alle Fälle wird dort ein öffentlicher Platz entstehen – das ist Bedingung der Förderoffensive Nordostbayern – und die Verkehrsführung vielleicht angeglichen werden. Die Straße ist bislang sehr schmal.