Leblos im Führerhaus: LKW Fahrer auf Rastplatz gestorben

Auf einem Rastplatz an der A9 zwischen Rudolphstein und Bad Lobenstein ist gestern ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, haben zwei andere LKW-Fahrer den Mann leblos in seinem Führerhaus aufgefunden und versucht ihn zu reanimieren. Leider ohne Erfolg. Nach ersten Erkenntnissen liegen keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor. Wie der Mann ums Leben gekommen ist, ist jedoch noch unklar. Dazu ermittelt nun die Kriminalpolizei Saalfeld.