© Stephan Jansen

Lastwagen verliert Diesel: Radler rutscht darauf aus

Ainring (dpa/lby) – Ein Radfahrer ist auf ausgelaufenem Diesel ausgerutscht, gestürzt und hat sich verletzt. Die rund 1000 Liter Kraftstoff verlor am Freitag im oberbayerischen Ainring im Landkreis Berchtesgadener Land ein Lastwagen, der sich seinen Tank an einem erhöhten Gullydeckel aufgerissen hatte. Der Diesel lief auf der Bundesstraße 20 aus und sickerte nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht ins Erdreich. Die Feuerwehr nahm den Kraftstoff auf. Der 60 Jahre alte Radler kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.