© Christoph Soeder

Lastwagen bleibt unter alter Mainbrücke stecken

Würzburg (dpa/lby) – Ein Lastwagen hat sich unter der alten Mainbrücke in Würzburg festgefahren. Der 7,5-Tonner sei am Donnerstagmorgen zu hoch für die niedrige Durchfahrt gewesen, erklärte die Polizei. Da er zudem relativ schnell unterwegs gewesen sei, habe sich das Fahrzeug verkeilt und müsse mit schwerem Gerät geborgen werden.

Die Polizei ging davon aus, dass es mehrere Stunden dauern werde, die Durchfahrt wieder frei zu machen. In der Innenstadt kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen. Wie stark die alte Mainbrücke beschädigt wurde, und ob sie gesperrt werden muss, blieb zunächst offen. Sie gehört zu den Wahrzeichen Würzburgs und ist nicht für den Autoverkehr freigegeben.

© dpa-infocom, dpa:210715-99-389552/2