Lanzendorfer Talbrücke: Lösung gegen Staus und Unfälle in Sicht

Täglich Staus, täglich Unfälle – so siehts momentan auf der A9 Richtung Nürnberg aus. Schuld ist die Baustelle auf der Lanzendorfer Talbrücke. Derzeit läuft der Verkehr über zwei schmale Spuren Richtung Süden und über drei nach Norden. Die neue Lösung: Zwei breitere Spuren Richtung Süden und dafür nur noch zwei Richtung Berlin. Dazu Thomas Pfeifer von der Autobahndirektion Nordbayern:

Die neuen Fahrstreifen werden dann in mehreren Nächten umgelegt. Die Autobahnauffahrt bei Bad Berneck/Himmelkron bleibt aber trotzdem vorerst geschlossen.