© Sebastian Gollnow

Langer Lkw-Stau wegen Blockabfertigung in Tirol

Rosenheim/Kufstein (dpa/lby) – Die Tiroler Behörden haben am Freitagmorgen an der Grenze zu Österreich wieder Lastwagen zurückgehalten und so einen kilometerlangen Stau auf bayerischer Seite verursacht. Die Fahrzeuge standen auf der Inntalautobahn nach Angaben einer Polizeisprecherin auf einer mehr als zwölf Kilometer langen Strecke. Auf der linken Spur sei der Verkehr aber geflossen.

Am Grenzübergang bei Kufstein wurden die Lastwagen gezählt und auf 250 in der Stunde begrenzt. Mit der Blockabfertigung will die Landesregierung von Tirol Staus in der Region Innsbruck verhindern. Die sogenannten Dosierungsmaßnahmen finden immer wieder statt – vor allem nach Feiertagen. Die Kontrolle am Freitag war die insgesamt sechste in den Pfingstferien