Landtagswahl im Vogtland: Jörg Schmidt für Liste vorgeschlagen

Das Wahljahr in Sachsen hat gerade erst begonnen, schon bringen sich die ersten Politiker für die Landtagswahl am 1. September in Stellung. Die Vogtland-CDU hat jetzt Jörg Schmidt für die Landesliste der Union vorgeschlagen. Das teilt der CDU-Kreisvorsitzende Sören Voigt mit. Ob der CDU-Vorsitzende im Plauener Stadtrat auf die Liste kommt, entscheidet sich am 19. Februar.

Die nominierten CDU-Direktkandidaten im Vogtland Frank Heidan, Sören Voigt, Andreas Heinz und Stephan Hösl verzichten auf einen Listenplatz.