© Pixabay

Landgericht Hof: Giftmord-Prozess startet

Es ist einer der bizarrsten Kriminalfälle der letzten Jahre – ab 9 Uhr muss sich heute vor dem Hofer Landgericht eine 39-jährige ehemalige Regensburger Ministrantin wegen Mordes verantworten. Miriam P. wird vorgeworfen, im vergangenen November einen 64-Jährigen Mann aus Nagel durch einen mit Glykol versetzten Likör vergiftet und aus niederen Beweggründen heimtückisch und grausam ermordet zu haben. Pressesprecher Matthias Goers:

Im Rahmen des Prozesses sind 16 Zeugen und zwei Sachverständige geladen. Bereits nach fünf Verhandlungstagen soll am Freitag ein Urteil gefällt werden. Der Angeklagten droht eine lebenslange Haftstrafe.