Landesliga Nordost: Röslau verliert erneut

Das war der erste Streich und der Zweite folgt sogleich. Nach der ersten Saisonniederlage am Vorwochenende, hat der FC Vorwärts Röslau gestern in der Fußball-Landesliga Nordost gleich zum Zweiten mal hintereinander verloren. Gegen den TSV Neudrossenfeld hat’s zuhause ein 0:3 gesetzt, alle Tore für die Gäste sind in der zweiten Halbzeit gefallen. Trotz der zwei Niederlagen in Folge steht der Aufsteiger Röslau in der Tabelle noch auf Platz 6, ist jedoch zwei Plätze abgerutscht.