© Patrick Pleul

Kulturfonds Bayern 2023: Anträge für Projekte bei der Regierung von Oberfranken einreichen

Das Festival „Zither in Hof – Heimat für alle“ und die Sonderausstellung der Stadt Marktredwitz mit dem Titel „Gustav Seeberger – Ein Münchner Maler aus Marktredwitz“ im Egerland-Museum – Das waren Projekte, die Fördermittel aus dem Kulturfonds Bayern für dieses Jahr bekommen haben.
Mit dem Kulturfonds werden überregionale kulturelle Investitionen und Projekte von nichtstaatlichen Trägern gefördert. Für entsprechende Projekte, die im nächsten Jahr stattfinden sollen, können Förderungen bei der Regierung von Oberfranken bis 1. Oktober eingereicht werden.