© Stadt Gefrees

Krippe in Gefrees: Außenanlagen sollen rund 100.000 Euro kosten

Die Stadt Gefrees baut einen Krippenanbau an der Kita Pfiffikus. Vor kurzem hieß es aus dem Rathaus, derzeit seien wegen des Rohstoffmangels unter anderem keine Türen und Fenster lieferbar. Der Bauplan sollte aber weiter eingehalten werden. Der Anbau der Krippe soll bis spätestens Ende März nächsten Jahres stehen. Die Stadt Gefrees hat jetzt die Arbeiten für die Außenanlagen an eine Firma aus Stadtsteinach vergeben. Für die Gehwege, Zäune und die Gestaltung der Grünflächen rechnet die Stadt mit Kosten von fast 100.000 Euro.