Kriminalstatistik: Plauen sachsenweit ganz oben bei Straftaten

Nirgendwo im Vogtland passieren mehr Straftaten als in Plauen – und auch sachsenweit steht Plauen in Sachen Kriminalität an der Spitze.

Denn: Gemessen an der Einwohnerzahl gab es im vergangenen Jahr dort fast doppelt so viele Straftaten. Bei den meisten Fällen handelte es sich um Wohnungseinbrüche, Diebstähle und Drogendelikte. Am sichersten ist es laut Kriminalstatistik in Theuma.

Sie zeigt aber auch Positives: Die Aufklärungsquote ist 2018 leicht gestiegen.