In Westen gekleidete Polizisten., © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Kriminalstatistik Naila: Geringste Fallzahl in den letzten zehn Jahren

In Naila leben die Bürger relativ sicher. Wie die dortige Polizeiinspektion mitteilt, ist das Kriminalitätsaufkommen im vergangenen Jahr um 20 Prozent zurückgegangen. Der Zuständigkeitsbereich hat 2021 rund 1.300 Straftaten verzeichnet. Es ist das niedrigste Fallaufkommen in den letzten zehn Jahren. Die meisten Fälle hat es mit 550 Fällen in der Gemeinde Berg gegeben. Seit Jahren gehen die Diebstähle im Raum Naila zurück, aber auch die Anzahl der Sachbeschädigungen hat sich fast halbiert. Einen Rückgang gab es ebenfalls bei den Körperverletzungsdelikten. Bei derartigen Vergehen liegt die Aufklärungsquote im Zuständigkeitsbereich der Polizei Naila bei rund 95 Prozent. Allerdings hat es mehr Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung gegeben. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Vergewaltigungen, aber auch den sexuellen Missbrauch von Kindern.