Kostenloses Schmökern: Schwarzenbach an der Saale hat jetzt einen Bücherschrank

Auf dem Hofer Wirthplatz steht so einer schon längst – jetzt hat auch Schwarzenbach an der Saale einen offenen Bücherschrank am Bahnübergang. Das Prinzip: Jeder kann sich an den kostenlosen Büchern bedienen; aber auch eigene Bücher zur Verfügung stellen.

Dafür hat der Arbeitskreis „Attraktiveres Schwarzenbach“ mit Hilfe der Stadt und von Spenden eine ehemalige Telefonzelle umgebaut. Zur Eröffnung der „Bücherquelle“ heute um 15 Uhr sind alle Bürger eingeladen.