Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Kontrolle bei Münchberg: Mann mit 200 gefälschten Kopfhörern unterwegs

200 Kopfhörer hat die Polizei heute Morgen bei einer Kontrolle eines Reisebusses gefunden. Einer der Reisenden hatte die dabei, als die Polizei den Bus am Autohof Münchberg kontrolliert hat. Das Problem: Die 200 Kopfhörer waren allesamt Fälschungen von bekannten Modellen des Herstellers Apple. Der 29-Jähriger hatte laut Polizeipräsidium Oberfranken außerdem noch eine geringe Menge Ecstasy dabei. Gegen den Mann wird jetzt wegen eines Verstößen gegen das Markengesetz und das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.