Kondrauer zieht um: Mineralwasser kommt ab 2020 aus Naila

Von der Oberpfalz in den Frankenwald – das hat der Mineralwasser-Hersteller Kondrauer vor. Die Firma will im kommenden Jahr ihre Produktion von Waldsassen nach Naila verlegen. Einen Teil seines Sortiments füllt Kondrauer dort schon seit 40 Jahren ab. Die Verwaltung und Teile der Logistik bleiben aber in Waldsassen.

Grund sind nach Angaben des Unternehmens die Quellen. Demnach produzieren die drei leistungsfähigsten in Naila alleine so viel wie alle vier Quellen in Kondrau zusammen. Außerdem muss Kondrauer in Technik und Infrastruktur investieren.

Für den betroffenen Teil der Mitarbeiter will der Wasser-Hersteller gemeinsam mit dem Betriebsrat eine Lösung finden. Angedacht ist zum Beispiel ein Shuttle-Service, der die Mitarbeiter von Waldsassen nach Naila und wieder zurück bringt.