© Julia Krause

Klinikerweiterung in Münchberg: Patienten und Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen

Um die Gesundheitsversorgung in der Region zu erhalten und zu verbessern ist der Landkreis Hof gerade dabei, seine Kliniken in Naila und Münchberg zu erweitern. An der offiziellen Grundsteinlegung zur Erweiterung der Klinik in Münchberg hat am Vormittag auch der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek teilgenommen. Der Freistaat Bayern fördert das Bauprojekt aktuell mit etwa 67,3 Millionen Euro.
 Bei der Gestaltung der neuen Gebäudekomplexe hatte Architekt Gerhard Eckl besonders ein Ziel: 
Neben einem neuen Haupteingangsgebäude sollen unter anderem ein Café mit Kiosk und ein Archiv entstehen. 
Weil für die Klinikerweiterung auch Bäume gefällt werden mussten, sollen außerdem Ausgleichsflächen in Münchberg geschaffen werden. Unter anderem ist großer Park mit Wegen und Sitzgelegenheiten geplant.