© Daniel Reinhardt

Klinik Münchberg: Fast zehn Millionen Euro Förderung vom Freistaat Bayern

Es sind diejenigen, die in Corona-Zeiten in der vordersten Reihe stehen: Ärzte und Pfleger in Krankenhäusern. Gerade die Krisenzeit zeigt, wie wichtig diese Einrichtungen sind. Deshalb hat die bayerische Staatsregierung heute beschlossen, in Krankenhäuser zu investieren. Davon profitiert auch eine Klinik in der Region: Die Klinik in Münchberg. Sie soll ja erweitert und saniert werden – Der Freistaat fördert den zweiten Bauabschnitt 2022 mit fast zehn Millionen Euro.