Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Klingenthal: PKW überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt

Bei dem Unfall hatte der Fahrer wohl noch Glück. Die Polizeidirektion Zwickau meldet heute einen Unfall, der gestern Abend im Klingenthaler Ortsteil Muldenhammer passiert ist. Demnach wollte ein 39-Jähriger mit seinem Auto zwei andere Fahrzeuge überhole. In einer Rechtskurve soll sein Auto übersteuert haben und ist rechts in von der Fahrbahn abgekommen. Dort ist das Auto auf Büsche und dünne Straßenbäume gestoßen und hat sich überschlagen. Als Grund für den Unfall vermutet die Polizei eine überhöhte Geschwindigkeit. Der Fahrer hat sich dabei leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Beim Gesamtschaden nennt die Polizeidirektion Zwickau rund 7.000 Euro.