© Polizeiinspektion Wunsiedel

Kleintransporter rollt in Teich: Fahrer währenddessen noch auf Ladefläche

Es ist glaube ich ein Albtraum für jeden Autofahrer, wenn sich das Fahrzeug plötzlich selbstständig macht. Das ist gestern Vormittag einem 60-Jährigen aus Thüringen passiert. Er hatte seinen Kleintransporter in der Nähe eines Teichs im Wunsiedler Ortsteil Sinatengrün abgestellt, ihn aber nicht genug gegen das Wegrollen gesichert. Das hatte auch sofort Konsequenzen. Der Transporter hat sich selbstständig gemacht und ist rückwärts in einen Teich gerollt. Der Fahrer befand sich währenddessen noch im Laderaum des Fahrzeugs, konnte sich aber durch einen Sprung aus dem Kleintransporter retten. Beim Sturz auf den Asphalt hat er sich allerdings leicht verletzt. Ein Abschleppdienst und die Freiwillige Feuerwehr Bernstein konnten das Fahrzeug schließlich aus dem Teich bergen.