Klein, aber oho: Tiny-House-Trend schwappt nach Oberfranken

Die Grundstückspreise steigen tendenziell immer weiter – daher muss man sich beim Hausbau einiges einfallen lassen. In Hohenberg an der Eger gibts jetzt verschiedene Varianten von sogenannten „Tiny-Houses“. Dabei handelt es sich um komplett eingerichtete Häuser, die lediglich 30-55 Quadratmeter Wohnfläche in Anspruch nehmen.

Maklervertriebsleiter Thomas Peschek:

 

 

 

Die konzipierten Tiny-Houses aus der EHZ-Region sehen außerdem verschiedene Bauvarianten vor, die von der Gesamtumbaufläche keine extra Baugenehmigung benötigen.