Kita in Plauen: Umzug durch Baumängel verzögert

Heute sollten die Kinder der Kita Regenbogen in Plauen eigentlich in den Neubau in der Elsteraue einziehen. Jetzt meldet die Stadtverwaltung aber, dass sich der Umzug verzögert. Bei der Bauabnahme Ende der vergangenen Woche hätten die Verantwortlichen zahlreiche Mängel festgestellt. Es geht dabei zum Beispiel um den Brandschutz. Die Verzögerung betrifft aber nicht nur die Kita Regenbogen, sondern auch das Evangelische Montessori Kinderhaus. Das wollte nämlich Mitte September auch in den Neubau in der Elsteraue einziehen. Der neue Umzugstermin ist der 27. September.