© Jan Gebelein

Kinderbetreuung in Straßdorf: SySTEP übernimmt „Netz für Kinder“

Die Mutter ist zuhause und holt das Kind am Mittag vom Kindergarten – so hat das Leben von Familien früher ausgesehen. Mittlerweile sind aber oft beide Elternteile berufstätig und brauchen einen Betreuungsplatz. Aus diesem Grund kann die Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Hof die Kita „Villa Regenbogen“ in Straßdorf nicht mehr ehrenamtlich betreiben. Der AWO-Kreisvorsitzende Matthias Döhla:
Systep betreibt unter anderem einen Waldkindergarten in Naila. Auch in Straßdorf sollen künftig Aktivitäten in der Natur im Mittelpunkt stehen, auch eine Kooperation mit der dortigen Feuerwehr ist geplant. Start ist im September mit bis zu 25 Kindergartenplätzen und damit mehr als bisher.
© Jan Gebelein