© NEWS5/DESK

Kettenreaktion: Unfall auf der A9 zwischen Bad Lobenstein und Rudolphstein

Ein schwerer Unfall hat auf der A9 zwischen Bad Lobenstein und Rudolphstein am Donnerstagmittag für einen kilometerlangen Stau gesorgt. Auf der Brücke der Deutschen Einheit kollidierten zunächst zwei Autos. Eines davon verlor dabei seinen Wohnwagenanhänger. Der riss ab, das Auto, das ihn gezogen hatte, stieß noch gegen ein drittes Auto. Insgesamt 12 Personen waren von dem Unfall betroffen, darunter sechs Kinder, so die Verkehrspolizei. Ein Hubschrauber musste eine verletzte Frau ins Krankenhaus fliegen.

© NEWS5/DESK