Kernstadtkonzept 2020: Hof startet Architektenwettbewerb

Mit dem Kernstadtkonzept 2020 will Hof dem Ladensterben entgegenwirken. Unter anderem mit der Verschönerung der Innenstadt. Die Stadt will den Teil vom Oberen Tor bis zur Karolinenstraße umgestalten lassen.

Vor kurzem ist ein Wettbewerb zwischen Büros, die auf Landschaftsarchitektur spezialisiert sind, gestartet. Aus den Interessenten wählt die Stadt acht Teilnehmer aus, die dann ihre Vorschläge einreichen können. Im Februar 2019 entscheidet eine Jury über den Gewinner des Wettbewerbs. Seine Arbeit will die Stadt dann umsetzen lassen. Der Bereich zwischen Oberem Tor und dem ehemaligen Modegeschäft Finck verbindet die beiden zentralen Straßenzüge und die Haupteinkaufsstraßen Hofs.