Ken Duken: «Ich mag das Arbeiten mit Hunden wahnsinnig gern»

Schauspieler Ken Duken («Gran Paradiso») hat schon mit Pferden, Raubvögeln, Schlangen oder Spinnen vor der Kamera gestanden. Sein Favorit beim Filmdreh ist aber ein anderes Tier. «Ich mag das Arbeiten mit Hunden wahnsinnig gern, weil ich selber sehr hundeaffin bin und selber mit meinem Hund, glaube ich, viel Blödsinn mache», sagte der 43-Jährige bei einem Dreh der Actionserie «Autobahn» (Arbeitstitel) für Sky in München. Er sei ein totaler Hundefreund. «Ich habe selber einen schwarzen Labrador und mag Tiere einfach», betonte Duken.